Wini Brugger

Kochen als Lebensweg

Vita
Wini Brugger
Brugger Multi-Kulinarisch

Der Wunsch von Wini Brugger, Koch zu werden, entsprang aus einer Mischung von jugendlicher Verzweiflung und der Lust auf Abenteuer oder ganz einfach aus dem Antrieb heraus, dem Heimatort zu entfliehen. Auch wenn die ersten Monate der Lehrzeit in Heiligenblut ließen nichts Gutes vermuten ließen, zweifelte seine Mutter nicht daran, dass aus dem Buben einmal „etwas Besonderes werden“ würde. Zunächst erschien dem jungen Brugger das Leben als Küchenschabe aber nicht sehr erstrebenswert, mit Hitze, Hektik und heftigen verbalen Tiefgriffen als ständige Begleiter. Die Arbeit gefiel ihm aber trotz ihrer vielen Mühen gut und schließlich konnte das Gefühl Oberhand gewinnen, dass ihm Schnipseln, Sautieren und Würzen leicht von der Hand gingen. Nach Abschluss der Lehre verließ Wini Brugger den Glocknerhof in Heiligenblut und heuerte im Wiener Hilton bei Werner Matt an, dem damals gefürchteten Doyen der österreichischen Kochkunst. Matt verstand es aber, zu vermitteln, dass ein Koch auch ein „Monsieur“ mit Würde und Respekt sein könne. Beflügelt vom neuen Selbstvertrauen ging es 1981 nach Genf ins Le Richemond, um die französische Haute Cuisine zu erlernen. Danach widmete sich Brugger im King Salomon Grill in Tel Aviv der orientalisch-mediterranen Küche. Ein besonderer Meilenstein Bruggers Entwicklung war das Engagement als Chefkoch des Cape Cod Room im Drake Hotel in Chicago. Dort durfte er mit einer Multi-Kulti-Küchencrew die besten Meeresfrüchte Amerikas zubereiten.

Asia-Fusion aus österreichischer Hand

1986 kam für Brugger die Offerte, als Küchenchef ins Hongkong Hilton zu wechseln, wo er durch den Mentor und General Manager James Smith zum Executive Chef des Hotels avancierte. Damit erfüllte sich für ihn der Traum, ein Fünf-Sterne-Hotel zu leiten. In dieser Zeit entstand Wini Bruggers erstes Kochbuch "The Cutting Edge", eine Hommage an Hongkong als Schmelztiegel Asiens. Er folgten zahlreiche Auszeichnungen bei internationalen Kochwettbewerben und der Sieg bei der Frankfurter Kocholympiade 1992. Als kulinarischer Leiter der Asia Pacific Region für Hilton International hatte der erfolgreiche Koch die einmalige Gelegenheit, die unterschiedlichsten Küchenkulturen Asiens zu studieren. Angestachelt vom Hongkonger Unternehmergeist war 1995 schließlich die Zeit für Brugger reif, endlich in eigener Sache zu agieren. Er produzierte die TV-Kochsendung Wild Ginger und schrieb das Buch zur Sendung Asian Fusion. Es wurde als „Bestes Kochbuch“ mit der Goldmedaille auf der Frankfurter Buchmesse 1997 ausgezeichnet. Beflügelt von diesem Zuspruch, arbeitete der Spezialist für die Asia-Küche an kulinarischen Projekten zwischen Shanghai, Saigon, Dubai und Sydney.

Authentische Ethno-Küche

1999 rief den Weltenbummler schließlich wieder die alte Heimat. Mit Klaus Piber eröffnete er das Restaurant Yohm in Wien, das moderne asiatische Speisen serviert. Der große Erfolg dieses Lokals wurde mit der Trophée Gourmet 2000 gekrönt. 2001 entstand das Indochine 21 am Stubenring in Wien. Dort präsentiert der profilierte Spitzenkoch eine Küche, die ihm sehr lange schon am Herzen lag: Die Kombination der traditionellen vietnamesischen Küche mit französischer Kochkunst à la Wini Brugger, ganz persönlich und einzigartig. Dieses Konzept wurde als Restaurant des Jahres 2004 vom Falstaff Magazin prämiert. 2006 erfolgte dann die Auszeichnung zum Ethno Chef des Jahres 2006/07 vom Atlas Verlag. (WB)

Anzeigen
Deutsches Geflügel

Gesund und lecker

Rezept Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch liefert wichtige Nährstoffe für eine ausgewogene Ernährung: hochwertiges Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe sowie vieles mehr.

mehr
Kochschulen

KOCHKURS FINDEN

ZU DEN KOCHSCHULEN!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

mehr
Locations

LOCATION FINDEN

Zu den LOCATIONS IN DEINER STADT

Sucht ihr eine passende Location für Events? Diese und noch weitere Angebote findet ihr hier!

mehr
Hier kocht Wini Brugger

Indochine 21

Stubenring 18
A-1010 Wien
+43 (0) 1 513 76 60
+43 (0) 1 513 76 60 16
restaurant@indochine.at
www.derbrugger.com

Partner
fabalista
Anzeige
Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Schlagwörter/ Tag Cloud

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe