Kürbis - Exklusiver herbstlicher Genuss

Kürbisse erfreuen sich in Europa zunehmend größter Beliebtheit. Dies erklärt sich nicht nur durch das Halloween-Fest. Zu unseren Kürbisrezepten

Aufgrund seines hohen Kalium- und niedrigen Natriumgehalts eignet er sich besonders für die Diätküche. Die im Fruchtfleisch enthaltene Kieselsäure wirkt sich zudem positiv auf Bindegewebe, Fingernägel und Haut aus. Des Weiteren enthält der Kürbis wichtige Vitamine und Spurenelemente wie etwa Vitamin A, B, E und C, Kalzium, Eisen, Phosphor, Magnesium, Zinn und Mangan. Gerade die rotfleischigen Kürbisse (Muskatkürbis) enthalten viel Betakarotin, das als natürlicher Helfer bei Herzproblemen und Arteriosklerose bekannt ist. Eine besondere Verwendung finden die Samen des Kürbisses. Diese dienen in vielen Ländern nicht nur als Snack, sondern finden insbesondere in Österreich herausragende Verwendung. Hier wird aus dem Samen des steirischen Ölkürbis, auch Arzneikürbis genannt, das weltberühmte steirische Kürbiskernöl gewonnen. Dieses Öl ist nicht nur ernährungsphysiologisch ein wahrer Schatz - es ist reich an Vitaminen und mehrfach ungesättigten Fettsäuren - es hat auch kulinarisch viel drauf. Zur kalten gesottenen Ochsenbrust ist es fast unerlässlich und auch als i-Tüpferl bei Kürbissuppen und Salaten ist es ein wahrer Renner. Kürbis harmoniert problemlos mit einheimischen Zutaten, aber auch ganz besonders mit exotischen Komponenten wie z.B. Kokosmilch, Ingwer oder Curry. Er ist für Pastafüllungen genauso geeignet wie als Gemüsebeilage oder als Dessert in Form von Kürbiskuchen oder -muffins. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von unseren delikaten wie auch phantasievollen Rezepten verführen. (pk)

Kürbis richtig einkaufen

Kürbisse in allen Größen und Formen haben jetzt wieder Hochsaison. Da kommen Einkaufstipps genau richtig: Kürbisse sollten fest, straff und sauber aussehen und sich der Größe entsprechend schwer anfühlen. Außerdem sollten sie keine braunen Flecken oder Druckstellen aufweisen, denn dort neigen Kürbisse zur Fäulnis. Kleine vernarbte Hautstellen beeinträchtigen allerdings nicht die Haltbarkeit. Ein einfacher Test gibt schließlich Aufschluss über die Reife. Ein guter Kürbis klingt hohl, wenn man drauf klopft. Zudem sollte der Stiel verholzt sein. Wer Kürbis ausschließlich zum Kochen verwenden möchte, ist mit kleineren Exemplaren besser beraten. Denn diese schmecken in der Regel aromatischer als die großen Dekorativen. Bei angeschnittenen Kürbissen sollte das Fruchtfleisch einladend saftig und frisch aussehen. Hat man sich für ein ganzes Prachtexemplar entschieden, nicht am Fruchtstiel nach Hause tragen, da dieser leicht abbricht und der Kürbis an der Wundstelle rasch fault. Quelle: CMA

Die Geschichte von Halloween

Der Halloween-Brauch hat sich im Laufe der Zeit in weite Teile der Welt verbreitet, doch sein Ursprung ist im keltischen Raum verankert. Die Druiden verabschiedeten sich in der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November vom Sommer und somit von der Jahreszeit der Göttin. In der darauf folgenden dunklen Hälfte des Jahres wurde von den heidnischen Kelten die Herrschaft des Todesfürsten Samhain, der während des Winters regierte, gefeiert. Im keltischen Kalender symbolisiert die Nacht zum 1. November also den Tag des Jahreswechsels. Halloween ist nicht nur einer der ältesten gefeierten Festtage, es ist auch eines der Feste, das lange Zeit sehr exzessiv zelebriert wurde. Da die Jahreszeiten Sommer und Winter von den Kelten mit Leben und Tod gleichgesetzt wurden, nahm man an, dass die Toten sich während der Wintertage unter die Lebenden mischen könnten, indem sie den Körper eines Menschen besetzten. Um dies zu verhindern wurden Ihnen Opfer dargereicht. Auch half hier der damals weit verbreitete Glaube, Geister würden das Feuer fürchten. Also zündete man am Vorabend von Samhain Getreideopfer an wodurch einerseits der Winter begrüßt und andererseits die Seelen der Geister, Hexen und Dämonen abgeschreckt wurden. In Irland zog man es vor, möglichst schrecklich verkleidet die Toten insofern in die Irre zu führen, dass sie die Menschen nicht als Lebende erkannten. Generell ist zu Irland zu sagen, dass nicht eindeutig geklärt werden konnte, ob Halloween den Weg von den Kelten nach Irland fand oder ob es nicht sogar umgekehrt gewesen ist.

Halloween im Christentum?

Auch wenn es relativ leicht war die Menschen von der damals noch neuen Religion, dem Christentum, zu überzeugen, hielten viele noch an ihren alten heidnischen Bräuchen fest. Um die Gläubigen vor Sünden zu bewahren wurden kurzerhand die vertrauten Bräuche christianisiert. So wurde im Jahre 837 durch Papst Gregor IV verfügt, dass auch im Christentum an diesen Tagen die Toten geehrt werden sollen und nicht, wie bis dahin üblich, am 13.Mai: Allerheiligen am 1. November und am folgenden Tag Allerseelen. Dieses Vorgehen hatte zum Vorteil, dass sich einerseits die Menschen nicht umstellen mussten, andererseits konnte die christliche Kirche behaupten, das Problem mit den heidnischen Bräuchen sei geklärt. Durch die Überlagerung des keltischen Brauchs mit dem christlichen „All Hallows’ Eve“ (Allerheiligenabend) entwickelte sich der Name Halloween.

Halloween in Amerika

In Amerika kehrte man zurück to the roots und frönte den alten Bräuchen. Im Laufe der Zeit und durch einige Modernisierungen wurde das Fest zu dem, was man heute unter Halloween versteht: Kinder laufen verkleidet durch die Strassen und fragen an Türen "Trick or Treats" (Streiche oder Süßes). In Amerika ist es üblich eben wegen dieser Halloween-Besuche immer einen Vorrat an Süßigkeiten bereit zu haben.

 

Hier gehts zu unseren Kürbisrezepten.

Anzeigen
Deutsches Geflügel

Gesund und lecker

Rezept Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch liefert wichtige Nährstoffe für eine ausgewogene Ernährung: hochwertiges Eiweiß, Vitamine und Mineralstoffe sowie vieles mehr.

mehr
Kochschulen

KOCHKURS FINDEN

ZU DEN KOCHSCHULEN!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

mehr
Locations

LOCATION FINDEN

Zu den LOCATIONS IN DEINER STADT

Sucht ihr eine passende Location für Events? Diese und noch weitere Angebote findet ihr hier!

mehr
Partner
fabalista
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Schlagwörter/ Tag Cloud

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin