Süßes von Kastanie

und Schokolade von Martin Sieberer

Zutaten

  • 250.00 250.00 g Kastanien geschält
  • 3.00 3.00 Blatt Gelatine
  • 350.00 350.00 g Rotwein
  • 150.00 150.00 g Läuterzucker
  • 2.00 2.00 cl Kirschwasser
  • 250.00 250.00 g geschlagenes Obers
  • 50.00 50.00 g dunkle Schokolade
  • 350.00 350.00 g Zucker für Karamel
  • 3.00 3.00  Dotter
  • 1.00 1.00  Ei
  • 175.00 175.00 g weiße Schokolade (Couvertüre)
  • 1.00 1.00 cl Baccardi
  • 250.00 250.00 g Rahm
  • 125.00 125.00 g QimiQ
  • 1.00 1.00  Vanilleschote
  • 20.00 20.00 g geschmolzene Schokolade
  • 1.00 1.00 Msp Orangenzeste
  • 1.00 1.00 cl Grand Marnier
  • 3.00 3.00  Eiweiß
  • 1.00 1.00 EL feingeriebene Schokoladespäne

Informationen

0 Min.
0 Min.
0 Kcal. p. P.

Schwierigkeit

 

Kategorien

 

Anleitung

 
1

Für das Kastanienmousse Die geschälten Kastanien im Rotwein und Läuterzucker auf kleiner Flamme kochen bis sie weich sind. 6 schöne Stück Kastanien zur Seite geben, welche man dann als Garnitur verwenden kann. Die restlichen Kastanien mit Zucker und Kirschwasser pürieren. Zusammen mit der aufgelösten Schokolade verrühren, die eingeweichte aufgelöste Gelatine dazugeben und zum Schluss den Rahm einrühren.

 
2

Das Kastanienmousse abwechselnd mit weißem Schokoladenmousse schichtweise in eine Terrinenform einlegen. Das Verhältnis von Kastanienmouss und Schokoladenmousse sollte 2 Teile Kastanienmouss und 1 Teil Schokoladenmousse sein. Das Kastanienmousse eignet sich auch sehr gut zum Ausstechen, dann füllt man es in eine Schüssel ab.

 
3

Den Zucker in der Pfanne schmelzen und die 6 Kastanien damit überziehen. Aus dem Mousse Nockerl ausstechen oder mit einem Spritzsack aufdressieren und jeweils mit einer überzogenen Kastanie garnieren.
Für das Schokoladenmus Die Eier mit dem Zucker warm aufschlagen und kalt schlagen. Die Schokolade mit dem Wasser im offenen Rohr aufweichen und unter die Eiermasse rühren. Baccardi und Gelatine unterrühren und zuletzt den Rahm unterheben.

 
4

Für die Schokoladencreme mit dem QimiQ, Vanillezucker und Dotter einen Vanillepudding abkochen, kalt rühren und die Schokolade unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dann die ganze Masse zusammenmischen. In mit frischer Butter ausgestrichene Förmchen kalt stellen. Vor dem Serviren die Formen im lauwarmen Wasserbad kurz anwärmen und dann stürzen.

 
 
Partner
fabalista
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen