Schweizer Käsefondue mit Bergkäse

Schweizer Käsefondue mit Bergkäse von Schweizer Käse AG

Zutaten

  • 250.00 250.00 g Le Gruyère
  • 125.00 125.00 g Bergkäse
  • 125.00 125.00 g Raclette Suisse
  • 1.50 1.50 EL Speisestärke
  • 500.00 500.00 ml trockener Weißwein
  • 1.00 1.00  Knoblauchzehe
  • 2.00 2.00 EL Kirschwasser
  •   etwas Muskatnuss
  •   Salz
  •   Baguette

Informationen

0 Min.
0 Min.
0 Kcal. p. P.

Schwierigkeit

 
 

Anleitung

 
1

Gruyère, Bergkäse und Raclette reiben und mit der Speisestärke vermischen. Den Weißwein in einen Fonduetopf gießen, die Knoblauchzehe zugeben und bei starker Hitze 1–2 Minuten kochen lassen. .

 
2

Die Knoblauchzehe entfernen. Die Hitze so weit reduzieren, bis der Wein nur noch siedet. Den Käse unter ständigem Rühren zugeben. Nicht zu viel Käse auf einmal zugeben, immer warten, bis er sich ganz aufgelöst hat.

 
3

Wenn der gesamte Käse geschmolzen ist, das Kirschwasser zugeben und mit frisch geriebener Muskatnuss und Salz abschmecken. Das Baguette in etwa 3 cm dicke Würfel schneiden. Die Brotwürfel auf die Fonduegabeln spießen und in die Käsemasse tauchen

 
 
Partner
fabalista
Anzeige
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen