Rosmarin-Gänsebraten

mit Rotwein-Balsamico-Sauce von Deutsches Geflügel

Zutaten

  • 4.00 4.00 kg Gans
  • 1.00 1.00 Bd. Suppengrün
  • 2.00 2.00  Zwiebeln
  •   Salz und Pfeffer
  • 3.50 3.50  Knoblauchzehen
  • 5.00 5.00  Rosmarinzweige
  • 4.00 4.00  Thymianstiele
  • 4.00 4.00  Lorbeerblätter
  • 400.00 400.00 ml Rotwein
  • 850.00 850.00 g weiße Bohnen
  • 1.50 1.50 EL Speisestärke
  • 3.50 3.50 EL Balsamicoessig
  • 6.00 6.00  Feigen
  •   nach Belieben Kräuter zum Garnieren

Einkaufstipp

Achten Sie beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die deutsche Herkunft, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

Weitere Informationen rund um Geflügelfleisch aus Deutschland sowie viele leckere Rezepte finden Sie auf welove.deutsches-geflügel.de

Informationen

0 Min.
0 Min.
618 Kcal. p. P.

Schwierigkeit

 

Kategorien

 

Anleitung

 
1

Innereien herausnehmen, evtl. Fett aus der Bauchhöhle entfernen. Suppengrün putzen, abspülen und klein schneiden. Zwiebeln pellen und halbieren. Zwiebeln in einem Topf ohne Fett anrösten, Suppengrün zugeben und kurz mit anrösten. Innereien zufügen und 750 ml Wasser angießen. Im offenen Topf 1 Stunde köcheln lassen. Dann durchsieben und mit Salz und Pfeffer würzen.

 
2

Gans abspülen, trocknen, innen und außen pfeffern und salzen. Knoblauch pellen, hacken und die Gans innen damit einreiben. Mit Rosmarin, Thymian und Lorbeer die Gans füllen. Mit Holzstäbchen die Gans schließen.

 
3

Die Gans auf die Fettpfanne des Backofens (Brust nach oben) legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 3 ½ bis 4 Stunden braten. Nach 1 Stunde Rotwein und dann langsam die Brühe (ca. 400 ml) angießen. In den letzten 2 Stunden die Gans ab und zu mit Bratenfond beschöpfen.

 
4

Weiße Bohnen erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gans auf eine Platte legen und warm stellen. Fond entfetten und in einen Topf gießen. Stärke mit wenig kaltem Wasser verrühren und in den Fond einrühren. 1-2 Minuten köcheln lassen und mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Feigen abspülen, mehrmals einstechen und in der Sauce erhitzen.

 
5

Zum Servieren die Feigen aus der Sauce nehmen und halbieren. Die Gans mit der Sauce, den Feigen und den weißen Bohnen zusammen servieren. Nach Belieben mit Kräutern garnieren. Dazu Kartoffelklöße reichen.

 
 
Partner
fabalista
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen