Raclette mit Hokkaido Kürbis, Rösti und Kräuterdip

Raclette mit Hokkaido Kürbis, Rösti und Kräuterdip von Schweizer Käse AG

Zutaten

  • 1.00 1.00  Packung Rösti á 1000g
  • 12.00 12.00  Scheiben Raclettekäse
  • 1.00 1.00  Bio Hokkaido-Kürbis
  • 1.00 1.00 EL Butter
  • 250.00 250.00 g Quark 20% Fett
  • 4.00 4.00 EL saure Sahne
  • 1.00 1.00  Bio Zitrone
  • 2.00 2.00 EL frisch geschnittene Kräuter
  •   Zucker
  •   Salz und Pfeffer
 

Anleitung

 
1

Kürbis putzen und pfännchengerecht in 24 Stücke schneiden. Diese in einer Pfanne mit der Butter etwas Farbe annehmen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Seite stellen.

 
2

Rösti nach Packungsangabe goldgelb backen.

 
3

Quark und saure Sahne in einer Schüssel verrühren. Mit Zitronenabrieb, Kräutern, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

 
4

Rösti in Raclette-Pfännchen legen, zwei Kürbisstücke darauf verteilen und mit einer Scheibe Käse im Racelette-Gerät überbacken.

 
5

Den Kräuterdip dazu servieren. Tipp: Kräuter können gegebenenfalls auch tiefgekühlt verwendet werden. Falls kein Raclette-Gerät zur Hand ist, kann das Gericht auch im Backofen zubereitet werden.

 
 
Partner
fabalista
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen