Hähnchenfilets am Spieß

mit Spargelstreifen und -schaum von Deutsches Geflügel

Zutaten

  • 8.00 8.00  Hähncheninnenfilet
  • 8.00 8.00 EL Rapsöl
  • 4.00 4.00 EL Walnussöl
  •   Abrieb und Saft von zwei Limetten
  • 4.00 4.00 EL Ahornsirup
  • 8.00 8.00  Stück lange Holzspieße
  •   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 10.00 10.00  Stangen grünen Spargel
  • 10.00 10.00  Stangen weißen Spargel
  • 0.50 0.50 Bund Kerbel
  • 70.00 70.00 g kalte Butter
  • 40.00 40.00 ml trockener Weißwein
  • 200.00 200.00 ml Geflügelbrühe
  • 100.00 100.00 ml Sahne
  •   frisch geriebene Muskatnuss

Einkaufstipp

Geflügelgenuss beginnt bereits beim Einkauf. Achten Sie hier auf die deutsche Herkunft des Fleisches, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

Viele weitere leckere Rezepte und Tipps & Tricks zur Zubereitung von deutschem Geflügelfleisch finden Sie auf welove.deutsches-geflügel.de

Informationen

50 Min.
0 Min.
0 Kcal. p. P.

Schwierigkeit

 

Kategorien

 

Anleitung

 
1

Die beiden Ölsorten mit Limettensaft, -abrieb und Ahornsirup verquirlen. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen, in eine Schüssel geben und die Hälfte der Marinade darüber verteilen. Zugedeckt im Kühlschrank etwa 30 Minuten ziehen lassen. Dann das Fleisch wellenförmig auf jeweils einen Holzspieß stecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

 
2

Den grünen und weißen Spargel putzen und der Länge nach mit einem Sparschäler in dünne Streifen hobeln. Spargelabschnitte und -schale  beiseite stellen. Kerbel waschen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen. Mit der restlichen Marinade zu den Spargelstreifen geben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 
3

Für den Spargelschaum die Spargelabschnitte und -schale in einem Topf mit 20 g Butter leicht anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, mit Geflügelbrühe und Sahne auffüllen. Alles etwa 10 Minuten kochen lassen. Alles fein pürieren und durch ein Sieb in einen zweiten Topf passieren.

 
4

Nun mit der restlichen kalten Butter aufschäumen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Geflügelspieße in einer heißen Grillpfanne von beiden Seiten grillen. Dann auf den marinierten Spargelstreifen anrichten. Fleisch und Salat mit reichlich Spargelschaum beträufeln.

 
 
Partner
fabalista
Anzeige
Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen