Hähnchenbrust auf Gremolata

mit Rosmarin-Schalotten und Walnusspesto von Deutsches Geflügel

Zutaten

  • 4.00 4.00  Hähnchenbrüste
  • 150.00 150.00 g Walnüsse
  • 100.00 100.00 g Walnussöl
  • 50.00 50.00 g alter, gereifter Bergkäse
  •   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 18.00 18.00  kleine Schalotten
  • 1.00 1.00 EL Sonnenblumenöl
  • 100.00 100.00 g Zucker
  • 100.00 100.00 ml Balsamico bianco
  • 550.00 550.00 ml Geflügelbrühe
  • 1.00 1.00 EL Speisestärke
  • 3.50 3.50  Rosmarin-Stiele
  • 1.00 1.00 EL Butterschmalz
  • 100.00 100.00 ml Milch
  • 20.00 20.00 g Butter
  •   frisch geriebene Muskatnuss
  • 150.00 150.00 g Polenta
  • 75.00 75.00 g frisch geriebener Parmesan

Einkaufstipp

Achten Sie beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die deutsche Herkunft, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

Weitere Informationen rund um Geflügelfleisch aus Deutschland sowie viele leckere Rezepte finden Sie auf welove.deutsches-geflügel.de

Informationen

0 Min.
75 Min.
1164 Kcal. p. P.

Schwierigkeit

 
 

Anleitung

 
1

Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen und zusammen mit dem Öl in einem Standmixer zu einer cremigen, nicht zu feinen Masse verarbeiten. Den Bergkäse fein reiben, untermischen und das fertige Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 
2

Schalotten schälen und halbieren. Den Zucker in der Pfanne hellbraun schmelzen lassen. Mit Balsamico ablöschen und mit 150 ml Brühe auffüllen. Die Schalotten zufügen und mit geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen. Dann den Sud mit der in ein wenig Wasser angerührten Speisestärke leicht binden und mit frisch gehacktem Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze durchziehen lassen.

 
3

Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenfleisch von beiden Seiten scharf anbraten. Dann im Backofen bei 120 °C circa 20 Minuten garen.

 
4

Zwischenzeitlich Geflügelbrühe mit Milch und Butter aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss kräftig abschmecken. Polenta einstreuen und unter Rühren zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und circa 10 Minuten quellen lassen. Parmesan unterrühren.

 
5

Polenta auf Tellern verteilen, die Schalotten darauf geben. Die Hähnchenbrust aufschneiden und nach Wunsch mit Thymian garniert servieren.

 
 
Partner
fabalista
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen