Gefülltes Brathähnchen

mit Kürbis und Cranberries von Deutsches Geflügel

Zutaten

  • 1.00 1.00  Brathähnchen (etwa 1,2 kg)
  • 2.00 2.00  Zwiebeln
  • 1.00 1.00  Hokkaido-Kürbis
  • 1.00 1.00  kleine Ingwerknolle
  • 75.00 75.00 g Butter
  • 2.00 2.00 EL Zucker
  • 200.00 200.00 g Cranberries
  • 240.00 240.00 ml Geflügelfond
  • 100.00 100.00 ml Orangensaft
  • 50.00 50.00 ml Sonnenblumenöl
  • 1.00 1.00 TL Salz
  • 30.00 30.00 g Paprikapulver
  • 2.00 2.00  Thymianzweige
  • 60.00 60.00 ml Sahne
  • 75.00 75.00 g Maisgrieß
  • 2.00 2.00 EL frisch geriebener Parmesan
  •   Saft und Abrieb einer Zitrone
  •   Olivenöl

Einkaufstipp

Achten Sie beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die deutsche Herkunft, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

Weitere Informationen rund um Geflügelfleisch aus Deutschland sowie viele leckere Rezepte finden Sie auf www.deutsches-geflügel.de

Informationen

0 Min.
20 Min.
537 Kcal. p. P.

Schwierigkeit

 
 

Anleitung

 
1

Für die Füllung die Zwiebeln schälen und in große Würfel schneiden (etwa 1 x 1 cm groß). Dann den Kürbis putzen, halbieren, gründlich entkernen und ebenfalls in 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben.

 
2

Die Butter mit dem Zucker in einer Pfanne schmelzen. Anschließend die Zwiebelwürfel mit den Kürbiswürfeln, dem geriebenen Ingwer und den Cranberries hinzugeben und anschwitzen. Anschließend mit 100 ml Geflügelfond und dem Orangensaft ablöschen und etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

 
3

Das Brathähnchen kurz abspülen und trocken tupfen. Ein Drittel der Füllung in das Brathähnchen hineingeben. Anschließend das Hähnchen binden. Dafür das Geflügel auf den Rücken legen, einen Faden unter den Keulen durchziehen, das Hähnchen auf die Brust drehen, den Faden kreuzen. Wieder auf den Rücken legen, den Faden zwischen Keule und Brust führen, über der Brust kreuzen und an den Gelenken zusammenbinden.

 
4

Das Sonnenblumenöl mit Salz und Paprikapulver verquirlen. Das Hähnchen rundherum mit einem Teil des Paprikaöls einpinseln.
Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die übrige Füllung in einen Bräter geben. Das Hähnchen daraufgeben und den Thymian hinzufügen. Den Bräter in den Backofen geben und in etwa 1 ½ Stunden knusprig braun braten. Zwischenzeitlich das Brathähnchen immer wieder mit dem restlichen Paprikaöl einpinseln.

 
5

In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf erhitzen und braun werden lassen. Anschließend mit 120 ml Geflügelfond und der Schlagsahne ablöschen und alles zusammen kurz aufkochen lassen. Dann den Maisgrieß erst langsam hinzugeben, danach unter ständigem Rühren immer mehr Maisgrieß einrühren, so dass ein cremiger Brei entsteht. Anschließend den Saft und den Abrieb einer Zitrone zusammen mit dem geriebenen Parmesan unterrühren. Zum Schluss nach Belieben das Ganze mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.

 
6

Das gefüllte Hähnchen mit der Polenta und dem Kürbisgemüse servieren.

 
 
Partner
fabalista
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen