Gebratene Ente auf Chinakohl-Gurkengemüse

mit Wasabi-Dip von Deutsches Geflügel

Zutaten

  • 2.00 2.00  Entenbrust
  •   Öl zum Braten
  •   Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 300.00 300.00 g Chinakohl
  • 1.00 1.00  Salatgurke
  • 1.00 1.00 Bund Radieschen
  • 0.50 0.50 Bund Schnittlauch
  • 2.00 2.00 EL Reisessig
  • 1.00 1.00 EL Mirin (süßer Reiswein)
  • 3.00 3.00 EL geröstetes Sesamöl
  • 2.00 2.00 EL Sojasauce
  • 1.00 1.00 EL Honig
  • 2.50 2.50 TL Wasabipaste
  • 100.00 100.00 ml Sahne
  •   Saft einer Zitrone
  • 1.00 1.00 TL Zucker

Einkaufstipp

Geflügelgenuss beginnt bereits beim Einkauf. Achten Sie hier auf die deutsche Herkunft des Fleisches, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

Viele weitere leckere Rezepte und Tipps & Tricks zur Zubereitung von deutschem Geflügelfleisch finden Sie auf welove.deutsches-geflügel.de

Informationen

20 Min.
0 Min.
0 Kcal. p. P.

Schwierigkeit

 

Kategorien

 

Anleitung

 
1

Die Hautseite der Entenbrüste mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. In eine beschichtete Pfanne geben und bei großer Hitze auf der Fleischseite 10 Sekunden anbraten. Anschließend auf die Hautseite wenden, so viel Öl zugießen, dass die Hautseite ganz im Öl liegt, und auf mittlerer Hitze so lange braten, bis die Haut knusprig und braun ist.

 
2

Entenbrüste mit der Hautseite nach oben in eine ofenfeste Form legen, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen auf 190 °C Umluft/Grill auf der obersten Schiene circa 8 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und weitere 5 Minuten ruhen lassen.

 
3

Den Chinakohl putzen, in feine Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Salatgurke und Radieschen waschen und putzen. Die Salatgurke der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Die Radieschen halbieren und in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Alles in einer Schüssel mischen.

 
4

Für die Marinade Reisessig, Mirin, Sesamöl, Sojasauce und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Gemüse gut vermischen.

Für den Dip Wasabipaste, Sahne, Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren.
Das Chinakohl-Gurkengemüse auf Tellern verteilen, die Entenbrust dünn aufschneiden, darauf setzen und mit dem Wasabi-Dip servieren.

 
 
Partner
fabalista
Anzeige
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen