Chicken-Cheeseburger mit Hähnchenschnitzel

und Cheddar von Deutsches Geflügel

Zutaten

  • 4.00 4.00  Hähnchenschnitzel (je circa 80 g)
  • 0.25 0.25  Eisbergsalat
  • 1.00 1.00  Tomaten
  • 2.00 2.00  saure Gurken
  • 1.00 1.00 EL Rapsöl
  • 1.00 1.00  kleine rote Zwiebel
  • 4.00 4.00 Scheib. Cheddar
  • Brioche Burger Buns:
  • 1.50 1.50 EL warme Milch
  • 100.00 100.00 ml warmes Wasser
  • 2.00 2.00 TL Trockenhefe
  • 1.50 1.50 EL Zucker
  • 1.00 1.00  Ei (Größe M)
  • 250.00 250.00 g Mehl Typ 550
  • 90.00 90.00 g Mehl Typ 405
  • 1.00 1.00 TL Salz (gestrichen)
  • 40.00 40.00 g weiche Butter
  • 2.00 2.00 EL Sesam (weiß)
  • Cocktailsauce:
  • 1.00 1.00 EL Crème fraîche
  • 2.00 2.00 EL Vollmilchjoghurt
  • 5.00 5.00 EL Ketchup
  •   einige Spritzer Worcester Sauce
  •   einige Spritzer Tabasco
  • 1.00 1.00 EL trockener Sherry
  • 1.00 1.00 TL Paprikapulver, edelsüß
  •   Saft einer halben kleinen Zitrone
  •   Salz
  •   weißer Pfeffer
  • 1.00 1.00 Prise Zucker

Einkaufstipp

Geflügelgenuss beginnt bereits beim Einkauf. Achten Sie hier auf die deutsche Herkunft des Fleisches, zu erkennen an den „D“s auf der Verpackung. Diese stehen für eine streng kontrollierte heimische Erzeugung nach hohen Standards für den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.

Viele weitere leckere Rezepte und Tipps & Tricks zur Zubereitung von deutschem Geflügelfleisch finden Sie auf welove.deutsches-geflügel.de

Informationen

60 Min.
0 Min.
708 Kcal. p. P.

Schwierigkeit

 

Kategorien

 

Anleitung

 
1

Warmes Wasser, warme Milch, Zucker und Hefe mischen, etwa 15 Minuten stehen lassen. In der Zwischenzeit ein Ei aufschäumen.

 
2

Mehl mit Salz mischen, Butter hinzufügen und kneten, bis sich kleine Krumen ergeben. Die Hefe-Mischung und das aufgeschäumte Ei untermischen, bis die Masse klumpt. Den Teig 10 Minuten kneten, dann etwa eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

 
3

Aus dem Teig vier Brötchen formen, auf Backpapier setzen und nochmals eine Stunde gehen lassen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen, eine Schüssel Wasser auf den Boden des Ofens stellen. Das zweite Ei mit einem EL Wasser vermischen, die Buns damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Burger Buns etwa 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Auskühlen lassen.

 
4

Für die Cocktailsauce Crème fraîche, Vollmilchjoghurt und Ketchup vermischen und mit dem Schneebesen glattrühren. Mit Worcester Sauce, Tabasco, Sherry, Paprikapulver, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 

 
5

Eisbergsalat waschen, trocken schütteln und in grobe Stücke schneiden. Tomate waschen, trocken reiben und in vier Scheiben schneiden. Saure Gurken längs in dünne Scheiben schneiden. 

 
6

Hähnchenschnitzel waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Rapsöl anbraten. 

 
7

Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden und im Bratfett schwenken.

 
8

Burger Buns aufschneiden, die untere Hälfte mit Cocktailsauce bestreichen, Eisbergsalat, Hähnchenschnitzel, Cheddar, saure Gurken, Tomaten und Zwiebelringe darauf setzen, obere Hälfte des Burger Buns als Deckel aufsetzen, evtl. mit einem Zahnstocher fixieren.

 
9

Den Chicken-Cheeseburger servieren und genießen. Dazu passen Pommes frites.

 
 
Partner
fabalista
Stellenanzeigen *NEU*

JOBANGEBOTE FINDEN!

Hier warten viele neue Herausforderungen auf Sie. Freie Jobs aus der Gastronomie, der Hotellerie und von Restaurants - von Deutschlands beliebter Jobbörse.

http://jobboerse.starcookers.com

Kochkurs

Zu den Kochschulen!

Kochen macht Spaß! Sucht euch oder als Geschenk euren Freunden einen Kochkurs in eurer Stadt aus.

Kochkurs - Zu den Kochschulen!

Locations
Locations

Locations in deiner Stadt

Starcookers präsentiert in der neuen Rubrik “Locations für besondere Anlässe” empfehlenswerte Räumlich-keiten für Ihre Feierlichkeiten.

Locations - Locations für besondere Anlässe

Gewinnspiel

New York für Zwei!

Gewinnen Sie eine Reise nach New York für 2 Personen im Gesamtwert von EUR 5.000,-
Jetzt mitmachen & gewinnen!

Weiterlesen

Partner

Deutsches Geflügel
SissiS
OmniBlend
Weber Grill
Schweizer Käse AG
Dunkelziffer
Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin
 
Rezeptinspirationen